Schreiben Sie uns eine Nachricht und unsere Experten werden sich so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Open Contact Formcamelot-theme

Camelot Dock Schedule Optimizer

Cloud-basierte Optimierung Ihres Ladedocks​

Ist der LKW-Verkehr an den Laderampen bei Ihnen noch immer unplanbar? „Transparency“ und „Track and Trace“ stehen immer mehr im Fokus innerhalb des Supply Chain Managements. Zeitfenstermanagement-Systeme mit einer integrierten Zulaufsteuerung auf Basis einer permanenten ETA-Berechnung unterstützen dies. Dadurch ist es möglich, frühzeitig auf Planabweichungen zu reagieren und die Kosten zu reduzieren.​

Rückruf vereinbaren

Wir werden den passenden Ansprechpartner für Sie ermitteln, der Sie schnellstmöglich unter der von Ihnen angegebenen Nummer kontaktiert.

Wissen, wann der LKW bei Ihnen eintrifft​

Umwege vermeiden, bevor diese eintreten, den Termindruck erst gar nicht entstehen lassen. Aktion statt Reaktion. Diese Eigenschaften vereint der Camelot Dock Schedule Optimizer (DSO) auf einfachste Weise. Die auf einer SAP-Cloud basierende Lösung lässt sich einfach in Ihre Prozesse sowie Systemlandschaft integrieren. Die dazu mitgelieferte App unterstützt die Nutzung von Android- und Apple-Geräten. Über die App erfolgt die stetige Kommunikation mit der Cloud und liefert die entsprechende Information für eine permanente ETA-Bestimmung. Dies ermöglicht eine schnellere proaktive Kommunikation, was die Kosten reduziert und die Planung verbessert. ​

Der DSO ist brachenübergreifend einsetzbar, ob im Handel oder in der produzierenden Industrie. Der DSO spielt immer dann seine Stärken aus, wenn es darum geht, die vorhandenen Kapazitäten möglichst effektiv auszunutzen, zum Beispiel im Logistikzentrum oder im Chemiepark.

Warum Camelot Dock Schedule Optimizer?

Verlässliche Steuerung​

Der Camelot Dock Schedule Optimizer sorgt dafür, dass Ihre Lade- und Abladestellen optimal ausgelastet sind. Dadurch werden Wartezeiten reduziert, Ressourcen geschont und die Logistikkosten reduziert.​

Effizienzsteigerung​

Erhöhung der Kapazität um bis zu 25% durch verbesserte Auslastung, Prozessoptimierung und Supply Chain Visibility.​

Integration​

Einfache Einführung durch cloudbasierte Lösung sowie vorgedachte Integration in ERP- und TMS-Systemen.

Nutzerfreundlichkeit

Übersichtlich und einfach zu bedienen per Click and Drop: von der Lade- und Abladestellenübersicht bis zum einzelnen Zeitfenster.​

Warum Camelot

Der Camelot Dock Schedule Optimizer unterstützt Unternehmen bei der Optimierung der Verladungsprozesse, ermöglicht vollständige Transparenz für alle Prozess-Beteiligten und dient als Kollaborationsplattform für die Zusammenarbeit zwischen Versendern, Spediteuren, Transportunternehmen und Fahrern. Die vorhandenen Kapazitäten werden optimal genutzt, und Ausnahmen können schnell und flexibel geregelt werden.​

Value Chain Experte

Seit mehr als 20 Jahren ist Camelot ITLab Spezialist für Transport-, Yard- und Warehouse-Management-Prozesse.

Von der Beratung bis zur Lösung​

​Wir unterstützen Sie umfassend von der Logistikstrategie bis zur erfolgreichen Implementierung.

Business & Innovation​

Unsere innovativen Lösungen fokussieren auf schnellen Mehrwert für Ihr Business durch den Einsatz von innovativen Lösungen​.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sie wollen die Planung Ihres Verladeprozesses optimieren? Der Camelot Dock Schedule Optimizer unterstützt Sie dabei.

FAQ

Woran erkenne ich, ob ein Zeitfenster eingehalten wird?

Die Ankunftszeit (ETA) für jedes Zeitfenster wird kontinuierlich neu berechnet, wenn eine Abweichung die Toleranz überschreitet, ändert sich der Status des jeweiligen Zeitfensters.​

​Kann ich als Fahrer ein Zeitfenster umbuchen?

Ob als Warenempfänger, Logistikdienstleister oder als Fahrer, es ist Ihnen immer möglich Ihr Zeitfenster umzubuchen.

Wie viele Lade- oder Abladestellen können verwaltet werden?

Es gibt keine Begrenzung in der Menge der Lade- und Abladestellen, die durch den DSO abgebildet werden können.​

Können die Lade- und Abladestellen mit Kapazitäten hinterlegt werden?

Ja, für eine Kapazitäts- und Ressourcenplanung können Sie diese pro Lade- oder Entladestelle hinterlegen.

Woran erkenne ich, dass ein Fahrer sein Ziel erreicht hat?

Ähnlich wie bei einer Flugreise bucht der Fahrer seinen Check-In und bestätigt damit die Ankunft am Ziel.​

Mehr zum Thema

Render Post Preview here

Alle Insights

Weitere Services und Lösungen

App

Blockchain Logistics Solutions

Engere Zusammenarbeit und mehr geteilte Daten ermöglichen höhere Effizienz zu geringeren Kosten, doch sie erfordern Vertrauen. Durch erhöhte Sicherheit und Transparenz unterstützt Blockchain beim Aufbau dieses Vertrauens.

App

Camelot Logistics Analyzer

Sichtbarkeit ist die Grundlage der Netzwerkanalyse und -optimierung und lässt sich mithilfe des Logistics Analyzers von Camelot erreichen. Darüber hinaus bietet Ihnen die Lösung die Möglichkeit, Unzulänglichkeiten der zugrunde liegenden Logistikdaten, die häufig vernachlässigt werden, aufzudecken.

Service

SAP EWM

Effiziente Prozesse in der Lagerlogistik mit SAP EWM und integrierte Logistikkonzepte mit SAP TM, SAP YL und S/4HANA unter Einbeziehung digitaler Trends, wie AI und Blockchain.

Ansprechpartner

Milan Tubic

Managing Director & Head of Sales and Business Development

Ihr Ansprechpartner für alle Themen rund um die Logistik. Seit über 20 Jahren begleitet er Unternehmen auf ihrem Weg zu den passenden Logistik-Services.

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Wir werden den passenden Ansprechpartner für Sie ermitteln, der Sie schnellstmöglich unter der von Ihnen angegebenen Nummer kontaktiert.

Demo anfragen 

Unsere Experten werden schnellstmöglich auf Sie zukommen, um einen Termin für einen Call oder ein Meeting zu vereinbaren.