Schreiben Sie uns eine Nachricht und unsere Experten werden sich so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wir werden den passenden Ansprechpartner für Sie ermitteln, der Sie schnellstmöglich unter der von Ihnen angegebenen Nummer kontaktiert.

Blockchain

Dezentralisierte Vertrauensgaranten, die die Geschäftsnetzwerke von morgen gestalten​

Blockchains sind nicht nur verteilte Datenbanken im Kontext Kryptowährungen. Sie zeigen ihr volles Potenzial in Supply-Chain-Szenarien, in denen Vertrauen, Sicherheit und Authentizität traditionell über teure und/oder Data-Mining-Instanzen vermittelt werden.

Wie funktionieren Blockchains?​

Blockchains sind dezentralisierte Prozessmaschinen, die auf einem Fundament von drei Hauptprinzipien beruhen:

Unveränderliche Speicherung:
Alle in einem Blockchain-Netzwerk gespeicherten Datensätze können nach dem Schreiben nicht mehr verändert werden. Kryptografische Prüfsummen, die über dem Datensatz erstellt werden, werden in den anschließend geschriebenen Datensatz integriert – so entsteht eine mathematisch verknüpfte Kette, die ständig vom Netzwerk kontrolliert wird. Dies schafft Vertrauen in den Status der Daten.

Unveränderliche Logik:
Neben Datensätzen können auch kleine Programme (sogenannte Smart Contracts) unveränderlich auf dem Blockchain-Netzwerk gespeichert werden. Diese Programme werden dezentral ausgeführt und können zur Sicherstellung der Integrität der in die Blockchain geschriebenen Datensätze oder für weitere Geschäftsprozesse genutzt werden. Dies führt zu Vertrauen in die Prozesse.

Garantierte Authentizität aller Teilnehmer:
Die Authentizität aller Netzwerkteilnehmer basiert auf digitalen Signaturen, was Vertrauen in die Identität ermöglicht.

Durch die Schaffung von Vertrauen in Datenstatus, Prozesse und Identität über einen technischen Ansatz wird der Bedarf an vertrauenswürdigen Vermittlern effektiv aufgegeben.

Neue, digitale Geschäftsmodelle

Höhere Effizienz dank Blockchain​

Durch das Schaffen von Vertrauen in den Status von Daten und von Vertrauen in Prozesse, die diese Daten verwenden dürfen, sowie Vertrauen in die beteiligten Identitäten ist die Blockchain-Technologie eine ideale unternehmensübergreifende Prozess-Engine. Kostspielige Geschäftsprobleme wie Datenmanipulation und Verzögerungen durch manuelle Genehmigungsprozesse können durch die Blockchain-Technologie gelöst werden, gepaart mit einem Umdenken hin zu Konsortium-Denken und gemeinsamer Governance – auch oder gerade zwischen konkurrierenden Entitäten. Dies führt zu zuverlässigen, effizienten Prozessen und senkt die Transaktionskosten. Aufgrund ihrer Automatisierungsfähigkeiten eignen sich dezentrale Netzwerke besonders für die effiziente Orchestrierung komplexer unternehmensübergreifender Arbeitsabläufe. Da alle Netzwerkpartner alle Transaktionen in Echtzeit einsehen können, sorgen Blockchains für absolute Transparenz. Durch eine Kombination aus Effizienz, Authentizitätssicherung und Unveränderbarkeit der Daten hat die Blockchain-Technologie das Potenzial für die Entwicklung neuer vertrauensbasierter digitaler Geschäftsmodelle.

Wir glauben an eine dezentralisierte Zukunft von Geschäftsnetzwerken und untermauern dies durch die Entwicklung und den Betrieb der Camelot Hypertrust Plattform, unserer dezentralisierten Anwendungsplattform, und unserer Angebote für Confidential Computing in der Cloud und On-Premise (Camelot Trusted Computing Appliances).

Blockchains revolutionieren Unternehmenswelt

Die Blockchain wird derzeit in fast allen großen Unternehmen in vielversprechenden Anwendungen getestet. Allerdings fehlen unter den eigenen Mitarbeitern oft Experten für die neue Datenbank-Technologie, was dem breitflächigen produktiven Einsatz im Wege steht. Auch der umfassende Change-Prozess, der den Einsatz der Blockchain begleitet, ist eine große Herausforderung. Die Arbeitsweise mit der dezentralen Netzwerk-Technik erfordert nämlich ein radikales Umdenken in der Firmenpolitik.

Die Blockchain besitzt das Potenzial, die Unternehmenswelt zu revolutionieren – und zwar weniger die Technologie per se als vielmehr das zugrunde liegende Konzept: Dezentrale Netzwerke bilden die Basis neuer Arbeitsmodelle im Zeitalter der Digitalisierung und der Industrie 4.0, in der Maschinen autark arbeiten. Innovative Unternehmen, die diesen Change-Prozess erfolgreich gestalten, können ihre Wertschöpfungskette mithilfe der Blockchain skalieren und optimieren.

Mehr zum Thema

Render Post Preview here

Alle Insights

Blockchain – vom Hype zur Innovation​

Jenseits der Kryptowährung Bitcoin bieten Blockchains Lösungen für die größten aktuellen Herausforderungen: Datensicherheit, Authentizität und Dezentralisierung. Eine Sperrliste für gestohlene Smartphones, ein sensor-gesteuertes Track and Trace für temperaturempfindliche Produkte wie Medikamente und Lebensmittel, ein Marktplatz für digitale Services verschiedener Anbieter – entlang der gesamten Wertschöpfungskette gibt es zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten, mithilfe von Blockchain Prozesse sicherer, zuverlässiger und effizienter zu gestalten.​

Verwandte Innovationen

Solution

Camelot Hypertrust Platform

Camelot Hypertrust Platform: Die Interoperabilität, Leistung, Sicherheit und Skalierbarkeit Ihrer internationalen, unternehmensübergreifenden Supply Chain zu managen.

Solution

Camelot Trusted Computing Appliances

Unsere Trusted Computing Appliances, die wir gemeinsam mit Dell EMC und Intel entwickelt haben, stärken das Vertrauen in Blockchain-Business-Szenarien, indem sie Datenschutz für sensible Informationen gewähren.

App

Blockchain Logistics Solutions

Engere Zusammenarbeit und mehr geteilte Daten ermöglichen höhere Effizienz zu geringeren Kosten, doch sie erfordern Vertrauen. Durch erhöhte Sicherheit und Transparenz unterstützt Blockchain beim Aufbau dieses Vertrauens.

Warum Camelot

Blockchains sicher zu gestalten und entlang der gesamten Wertschöpfungskette nutzbar zu machen – dafür ist Camelot ITLab Vorreiter. Wir verknüpfen Blockchain, IoT und AI. Mit unseren Kunden gestalten wir die Value Chain 4.0 und bringen die digitale Transformation voran.​

Kreativ und Innovativ​

Wir sind nicht nur Berater, sondern First Mover des digitalen Wandels. Wir erarbeiten kreative, innovative Konzepte für Unternehmen aller Größen.​

Value Chain 4.0​

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die digitale Wertschöpfungskette neu zu erfinden. Mit unseren individuellen Beratungskonzepten fördern wir die Digitalisierung.​

Learn. Consult. Repeat.​

Wir beraten nicht nur, sondern erfinden uns jeden Tag neu. Gemeinsam mit unseren Kunden lernen wir jeden Tag dazu – damit Sie von dieser Erfahrung profitieren.

Ansprechpartner

Andreas Göbel​

Head of Center of Digital Innovation Blockchain​

Entwickelt neue Blockchain-Lösungen und Enterprise Use Cases. Als innovativer Visionär und erfahrener SAP-Architekt ist er ein Vordenker im Bereich Blockchain.

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Wir werden den passenden Ansprechpartner für Sie ermitteln, der Sie schnellstmöglich unter der von Ihnen angegebenen Nummer kontaktiert.

Demo anfragen 

Unsere Experten werden schnellstmöglich auf Sie zukommen, um einen Termin für einen Call oder ein Meeting zu vereinbaren.