Schreiben Sie uns eine Nachricht und unsere Experten werden sich so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wir werden den passenden Ansprechpartner für Sie ermitteln, der Sie schnellstmöglich unter der von Ihnen angegebenen Nummer kontaktiert.

Artificial Intelligence

Mit AI zu besseren Prozessen​

Künstliche Intelligenz (AI – Artificial Intelligence) ist ein Haupttreiber der Digitalisierung. Als Bestandteil der Wertschöpfungskette ermöglicht AI, datenbasierte Entscheidungen zu treffen.​

​Wie wird Künstliche Intelligenz eingesetzt?​

Schlüssel für Innovation ​

Künstliche Intelligenz ist ein Teilgebiet der Informatik, das es Maschinen ermöglicht, kognitives, menschliches Verhalten, zum Beispiel schlussfolgern, lernen, interagieren oder Probleme lösen, nachzuahmen. Da diese kognitiven Fähigkeiten komplex sind, ist AI ein Überbegriff für unterschiedliche Disziplinen wie Robotik, Planung, Problemlösung, Sprachverarbeitung oder Machine Learning (ML). ​

Vor allem Machine Learning gilt als Herzstück der AI, nämlich die Fähigkeit, auf Basis umfassender Big-Data-Analysen Vorhersagen zu treffen. Große Handelsunternehmen wie Amazon nutzen AI schon seit Jahren, um ihren Kunden Vorschläge zu unterbreiten, die zu den bisher gekauften und gesuchten Produkten passen. Der amerikanische Informatikprofessor John McCarthy hat den Begriff bereits 1956 geprägt. Seitdem hat sich dieses Wissenschaftsfeld zu einem der treibenden IT-Megatrends entwickelt. ​

Heute verbinden wir damit Technologien wie autonome Drohnen, Roboter, Chatbots und virtuelle Assistenten. Künstliche Intelligenz ist der Schlüssel für Innovationen und neue Geschäftsmodelle. Sie besitzt das Potenzial, Wirtschaft und Gesellschaft zu revolutionieren.​

Wie hilft Künstliche Intelligenz Unternehmen?​

Mithilfe von Künstlicher Intelligenz sind Unternehmen in der Lage, Routineprozesse und -aufgaben zu optimieren und zu automatisieren. Dadurch sparen sie nicht nur Zeit und Geld, sondern sie entlasten auch ihre Mitarbeiter, die so über mehr Ressourcen für strategische Aufgaben und Entscheidungen verfügen. Durch eine effizientere Auslastung steigern AI-basierte Technologien die Produktivität und tragen zu einer Umsatzsteigerung bei. Unternehmen können Künstliche Intelligenz dazu einsetzen, um die User Experience zu verbessern und ihre Kunden im Sinne einer End-to-end Customer Journey mit individuellen Informationen und Angeboten zu versorgen. Künstliche Intelligenz führt mithilfe von Datenanalysen zu schnelleren, besseren Entscheidungen, sodass Unternehmen innerhalb kürzester Zeit auf sich verändernde Marktanforderungen reagieren können.​

Hürde und Chance​

Je einfacher es wird, große Datenmengen zu sammeln und zu analysieren, umso wichtiger werden AI-basierte, datengetriebene Prozesse und Entscheidungen. Eine der größten Hürden für den Einsatz von Künstlicher Intelligenz ist allerdings die Verfügbarkeit von Daten. Zudem fehlt den meisten Unternehmen spezifisches Expertenwissen zur Integration von Künstlicher Intelligenz in ihre Geschäftsprozesse und technisches Personal zum Einsatz und Betrieb von AI-Lösungen. Zu den Gründen, warum bislang erst wenige Unternehmen Künstliche Intelligenz tatsächlich einsetzen, zählt außerdem die mangelnde Basis in Form automatisierter Prozesse und performanter IT-Landschaften. Und nicht zuletzt trägt auch eine ethische Komponente und die diffuse Angst, intelligente Maschinen könnten Menschen ersetzen und überflügeln, trotz der augenscheinlichen Vorteile zur Skepsis gegenüber AI-basierten Technologien bei.​

Wichtiger Teil einer umfassenden Digitalisierungsstrategie​

Über kurz oder lang führt an Künstlicher Intelligenz kein Weg mehr vorbei. Von Unternehmen wird zukünftig erwartet, dass sie über Mitarbeiter, Tools, Prozesse und Know-how verfügen, um AI-Lösungen einzusetzen. Dabei wird entscheidend sein, dass AI nicht als Einzeldisziplin, sondern als integrativer Bestandteil einer ganzheitliche Digitalisierungsstrategie verstanden wird, deren Ziel es ist, aus den wachsenden Datenmengen den größtmöglichen Nutzen zu ziehen. AI ist keine Stand-alone-Lösung, sondern mit anderen digitalen Megatrends wie User Experience, Big Data und dem Internet of Things verknüpft. Daher ist das Unternehmen der Zukunft, das sich AI-gesteuerte Automatisierungen und Entscheidungen zunutze macht, kaum mehr mit heutigen Unternehmen vergleichbar.​

Mehr zum Thema

Render Post Preview here

Alle Insights

Automatisierung von Geschäftsprozessen​

Viele Prozesse innerhalb der Wertschöpfungskette können mit Hilfe von AI-Technologien automatisiert werden. Einfache Aufgaben werden an Maschinen übertragen, sodass sich die Mitarbeiter auf strategische Entscheidungen konzentrieren können – wobei sie wiederum Ergebnisse und Empfehlungen von AI-Plattformen miteinbeziehen können. Dadurch trägt der Einsatz von Künstlicher Intelligenz dazu bei, Kosten zu senken und die Produktivität zu steigern. Durch die Optimierung von Geschäftsprozessen mit ML-Technologien und die Einführung von Innovationen kann Künstliche Intelligenz die Rentabilität von Unternehmen langfristig steigern.​

Verwandte Innovationen

Service

SAP Data Intelligence

SAP Data Intelligence dient dazu, Datenpipelines übergreifend über Systeme und den Datenlebenszyklus hinweg sowohl zu entwickeln als auch zu pflegen. So können Sie Ihr Unternehmen zu einem smarten Unternehmen machen.

Service

Machine Learning

Maschinelles Lernen (ML) befähigt Systeme, aus Daten der Vergangenheit zu lernen und sich an neue Daten anzupassen. Maschinelles Lernen wird in verschiedenen Anwendungsfällen genutzt, hauptsächlich für Automatisierungsaufgaben und zur Unterstützung intelligenter Entscheidungen.

Innovation

Analytics

Datenmengen in Unternehmen wachsen unaufhörlich: Unternehmenskritische Informationen und Reports müssen zum richtigen Zeitpunkt in der richtigen Form zur Verfügung stehen, um schnelle und fundierte Entscheidungsfindungen garantieren zu können.

Warum Camelot

Wir verhelfen unseren Kunden zu einem umfassenden Verständnis davon, wie sie das Potenzial von AI nutzen können. In Innovations- und Design-Thinking-Workshops entwickeln wir Strategien und Ziele. Als Vordenker im Bereich Value Chain Management schneiden wir unsere AI-Angebote auf Ihre Anforderungen und Anwendungen zu.​

AI-Workshops​

Unsere Workshops bieten eine allgemeine Einführung in AI und Data Science im Bereich Value Chain Management.​

​Prototypen zum Anfassen​

Wir demonstrieren Ihnen gerne den tatsächlichen Einsatz konkreter Tools auf verfügbaren AI-Plattformen.​

Predictive Use Cases​

Wir entwickeln die für Ihren Fall relevanten Use Cases und begleiten die Implementierung auf Basis Ihrer realen Daten.​

Ansprechpartner

Biagio Clemente

Vice President Master Data Management & Analytics

Verantwortet die operative und strategische Führung des Bereiches Data Management & Analytics bei Camelot ITLab, sowie die Entwicklung innovativer Lösungen für Kunden.

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Wir werden den passenden Ansprechpartner für Sie ermitteln, der Sie schnellstmöglich unter der von Ihnen angegebenen Nummer kontaktiert.

Demo anfragen 

Unsere Experten werden schnellstmöglich auf Sie zukommen, um einen Termin für einen Call oder ein Meeting zu vereinbaren.