News: SAP und Camelot ITLab verkünden Entwicklungspartnerschaft für DDMRP in SAP IBP Mehr dazu

Heintz van Landewyck und Camelot ITLab werden mit dem „Best of Consulting Award“ ausgezeichnet

Industrial IoT-Case überzeugt die Jury in der Kategorie Operational Excellence

Mannheim, 21.11.2018 – Camelot ITLab und sein Kunde Heintz van Landewyck (HvL) wurden mit dem von der WirtschaftsWoche verliehenen Best of Consulting Award 2018 ausgezeichnet. Der hochkarätige Award würdigt herausragende Beratungsprojekte. Bei der Preisverleihung am 20. November in Düsseldorf durfte Camelot ITLab die Auszeichnung bereits zum vierten Mal entgegennehmen.

Die Experten der WirtschaftsWoche wählten Camelot ITLab und Heintz van Landewyck beim diesjährigen Best of Consulting Award in die Riege der Gewinner der Kategorie „Operational Excellence“. Das ausgezeichnete Projekt ist ein bemerkenswertes Beispiel für die Umsetzung der Prinzipien des Digital Manufacturing und Industrial IoT in einem innovativen Unternehmen. „Kundenzufriedenheit ist immer unser höchstes Ziel. Wir sind sehr stolz darauf, dass auch externe Instanzen, wie etwa die Experten der WirtschaftsWoche, die hohe Qualität unserer Beratungsleistungen bestätigen“, so Holger Reimer, Geschäftsführer bei Camelot ITLab.

Mauro Falone, Managing Director Operations bei Heintz van Landewyck, fügt hinzu: „Camelot ITLab hat uns dabei geholfen, unsere Vision einer automatisierten, transparenten und in Echtzeit stattfindenden Produktion zu verwirklichen. Diese Auszeichnung ist wohlverdient“. Mit den implementierten Lösungen kann der Tabakhersteller Heintz van Landewyck agil und schnell auf Marktveränderungen reagieren. Sichtbarkeit und Transparenz sind über alle Produktionsschritte hinweg gewährleistet, während gleichzeitig die Produktionsqualität deutlich verbessert und Ausschuss entsprechend reduziert wurde.

Mit Hilfe von Digital EXPERIENCE², einem innovativen, agilen Ansatz von Camelot für eine beschleunigte digitale Transformation, wurden Lösungen gemeinsam mit dem Kunden erarbeitet und geprüft. Die Ergebnisse wurden dann in einen testbaren Prototyp überführt. Anschließend wurde der Prototyp mit der Industrial IoT-Lösung SAP Manufacturing Integration & Intelligence (MII) validiert und implementiert, einschließlich der Integration von SAP ECC, SAP EWM, intelligenter Etikettierung, Shop Floor und mobilen Geräten sowie der Vereinfachung der Benutzeroberfläche.

Heintz van Landewyck ist ein unabhängiges luxemburgisches Unternehmen, das sich auf die Herstellung und den Verkauf von Zigaretten, Rauchtabak und Filter spezialisiert hat. Der Hauptsitz wurde 1847 gegründet. Das aus einem traditionellen Familienbetrieb entstandene Unternehmen entwickelt nicht nur ständig neue Qualitätsprodukte, sondern ist dank der Unterstützung von Camelot und einem innovativen und agilen Produktionssystem auch im digitalen Zeitalter angekommen.

Unsere Experten sind gerne für Sie da. Hinterlassen Sie uns eine Nachricht und wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.

Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten von der Camelot ITLab GmbH bzw. ihren verbundenen Unternehmen dazu verwendet werden, mich über Dienstleistungen, Produkte, Veranstaltungen, Studien oder andere Aktivitäten zu informieren. Diese Einverständniserklärung kann jederzeit widerrufen werden. Verwenden Sie hierzu bitte folgenden Link: https://www.camelot-itlab.com/de/datenschutz/

JaNein

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden um Ihnen personalisierte Webinhalte anbieten zu können. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close