Schreiben Sie uns eine Nachricht und unsere Experten werden sich so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Henkel Adhesive Technologies setzt auf die SAP-basierte Lösung Camelot LEAN Suite, um Lagerhaltungskosten zu reduzieren

Mannheim, Düsseldorf 10.07.2018 – Camelot Innovative Technologies Lab (Camelot ITLab) und Henkel Adhesive Technologies verkündeten heute die erfolgreiche Implementierung einer integrierten Bestandsoptimierungslösung auf Basis des SAP Add-Ons „Camelot LEAN Suite“. Die Lösung ist die Basis für ein optimiertes Bestandsmanagement im Produktions- und Vertriebsnetz von Henkel.

Um durch eine automatische Berechnung optimaler Lagerbestände Kosten zu reduzieren, hat Henkel Adhesive Technologies das Modul „Stock Parameter Optimization (SPO)“ der Lösung „Camelot LEAN Suite – Demand-Driven Supply & Inventory Planning“ eingeführt. Diese Software-Komponente wurde entwickelt, um SAP SCM mit der Funktionalität für ein effektives Bestandsmanagement zu erweitern. Um die Variabilität und Komplexität in der Bestandsverwaltung zu beherrschen, unterstützt die Lösung verschiedene Verfahren zur Sicherheitsbestandsoptimierung und berücksichtigt alle Variabilitätsquellen bei der Berechnung der optimalen Bestandsparameter.

Die Software-Einführung war Teil eines weltweiten Projekts zur Etablierung einer integrierten, SAP-basierten Supply-Chain-Planungsplattform als Basis für eine hocheffiziente, Parameter-gesteuerte Supply-Chain-Planung. Durch die nahtlose Integration der Camelot LEAN Suite in die bestehende SAP-Systemlandschaft kann das Unternehmen zudem das Umlaufvermögen reduzieren und die Lieferzeiten für Kunden verkürzen.

Wir werden den passenden Ansprechpartner für Sie ermitteln, der Sie schnellstmöglich unter der von Ihnen angegebenen Nummer kontaktiert.

Demo anfragen 

Unsere Experten werden schnellstmöglich auf Sie zukommen, um einen Termin für einen Call oder ein Meeting zu vereinbaren.