Schreiben Sie uns eine Nachricht und unsere Experten werden sich so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Open Contact Formcamelot-theme

GreenMind² im E-Commerce erreicht weiteren Meilenstein

CAMELOT Innovationsinitiative für nachhaltige Lieferketten mit Engelhorn, Universität Mannheim und dem SAP Innovation Center Network schreitet trotz Corona voran 

Mannheim, 08.12.2020 – „GreenMind² in E-Commerce“ von Engelhorn, der CAMELOT Consulting Group, der Universität Mannheim und dem SAP Innovation Center Network hat als Co-Innovationsinitiative mit dem erfolgreichen Abschluss des Pilotprojekts „GreenShopping2“ einen wichtigen Meilenstein erreicht. Ziel des Projekts war es, innovative Lösungen zu identifizieren, mit denen sich die Retourenquote im Online-Handel nachhaltig reduzieren und ein „grünes“ Konsumentenverhalten fördern lässt – ein Thema, das angesichts der Corona-bedingten Zunahme von Online-Bestellungen besonders relevant ist.

„Als Familienunternehmen war es uns wichtig, die im vergangenen Jahr gestartete Co-Innovationsinitiative für nachhaltige Lieferketten auch in Corona-Zeiten weiterzuführen. Und die Ergebnisse geben uns Recht. Es ist spannend zu sehen, wie wir mit smarten Anwendungen und Konzepten nicht nur Retouren im Online-Handel wirksam vermeiden, sondern auch Konsumenten zu einem nachhaltigeren Kaufverhalten motivieren können“, kommentiert Unternehmer Simon Engelhorn.

Das von der CAMELOT Consulting Group durchgeführte Pilotprojekt GreenShopping2 setzt bei dem Verständnis an, dass über 70% der Retouren im Online-Handel mit den persönlichen Präferenzen der Konsumenten wie Stil, Farbe oder Größe zusammenhängen. Mit Hilfe eines strukturierten A/B-Testkonzepts wurden für Engelhorn diverse Anwendungen (Apps) und Maßnahmen hinsichtlich der wirksamen Vermeidung von Retouren überprüft. Zum Einsatz kam hierbei die Data Science-Expertise von CAMELOT in Verbindung mit der SAP Analytics Cloud, eine Software-Lösung, mit der in Echtzeit umfassende Analysen zu den Retourenquoten pro Produktgruppe und den Auswirkungen auf CO2-Emissionen bereitgestellt werden konnten.

Die größte Wirksamkeit in puncto Retourenvermeidung und Umsatz haben für Engelhorn demnach Anwendungen, die den Kunden dabei unterstützen, seinen Bedarf zu präzisieren, und das in Verbindung mit einer dedizierten Kommunikationsstrategie, etwa in Form von Chatbots oder Informationskampagnen. “Das GreenShopping2-Projekt hat deutlich gezeigt, wie mit cleveren Ideen und digitalen Innovationen sehr viel bewegt werden kann. Es freut mich sehr, dass die Co-Innovationspartnerschaft zwischen Engelhorn, Universität Mannheim, SAP Innovation Center Network und CAMELOT weiterhin Früchte trägt”, kommentiert Dr. Josef Packowski, CEO der CAMELOT Consulting Group.

GreenMind2 für nachhaltige Wertschöpfungsketten

Die Co-Innovationsinitiative „GreenMind2 im E-Commerce“ wurde 2019 von der CAMELOT Consulting Group, Engelhorn, dem Lehrstuhl Business Sustainability der Universität Mannheim sowie dem SAP Innovation Center Network ins gerufen. Ziel der Initiative ist es, mit digitaler Innovation Lieferketten im (Online-) Handel nachhaltig zu gestalten und ein „grünes“ Konsumverhalten zu unterstützen. Konzepte und digitale Lösungen liefert das Kompetenzzentrum „GreenMind2“ von CAMELOT. Mit neuen Ideen und digitalen Innovationen möchte GreenMind2 nachhaltiges Entscheiden und Handeln sowohl auf Unternehmens- als auch Konsumentenseite erleichtern, beschleunigen und damit einen positiven Beitrag für Umwelt und Gesellschaft leisten. Lösungen bietet GreenMind2 in den Bereichen „Green Intelligence“, „Green Strategy“ und „Green Solutions“.

Wir werden den passenden Ansprechpartner für Sie ermitteln, der Sie schnellstmöglich unter der von Ihnen angegebenen Nummer kontaktiert.

Demo anfragen 

Unsere Experten werden schnellstmöglich auf Sie zukommen, um einen Termin für einen Call oder ein Meeting zu vereinbaren.