Halten Cloud-Tools, was sie versprechen?

Zur Unterstützung der Beschaffungsprozesse kann auf eine stetig wachsende Zahl von Software-Lösungen zurückgegriffen werden, die mit verschiedenen Lizenz- und Bereitstellungsmodellen angeboten werden. Die Auswahl des richtigen Tools und im Speziellen des am besten geeigneten Betriebsmodells stellt jedoch für viele Unternehmen eine große Herausforderung dar. Im Leistungsumfang oftmals vergleichbar, generieren die genannten Lösungen ihren Mehrwert vor allem durch das gewählte Betriebsmodell. Wie wirkt sich dieses auf den Wertbeitrag der Software für den Einkauf aus und halten Cloud-Lösungen tatsächlich, was sie versprechen?