Schreiben Sie uns eine Nachricht und unsere Experten werden sich so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

COVID-19 Impact Analyzer für Supply Chain Management

Identifizieren Sie die Auswirkungen der COVID-19-Krise auf Ihre Lieferkette

Unser COVID-19 Impact Analyzer ist ein einsatzbereites Machine-Learning-Tool zur Bewertung der Auswirkungen der globalen Coronavirus-Pandemie auf die Kundennachfrage und damit auf die Lieferkette. Wir als Unternehmen wollen unseren Teil dazu beitragen, unsere Klienten in schwierigen Zeiten zu unterstützen. Deshalb stellen wir unsere neueste Analytiklösung kostenlos zur Verfügung.

Wie hilft der Analyzer Supply-Chain-Managern?

  • Die Dynamik der Coronakrise macht es Unternehmen schwer, datengestützte Entscheidungen zu treffen, um auf diese Krise zu reagieren.
  • Anstatt aufwendig Vertriebsexperten zu befragen und Pläne manuell anzupassen, liefert unser Analyzer-Tool schnell faktenbasierte Erkenntnisse über die Nachfrage individuell pro Produkt-Land – vor und nach dem COVID-19-Ausbruch.
  • Diese Ergebnisse bilden die Grundlage für weitere Supply-Chain-Szenarien und -Planungen. Sie werden den Unternehmen helfen, auf die sich täglich ändernden Situationen zu reagieren.

Wie funktioniert der Analyzer?

  • Es handelt sich um eine einsatzbereite Plug-and-Play-Lösung, die sowohl auf maschinellem Lernen als auch auf Open-Source-Datenbankden zu COVID-19 basiert.
  • Benutzer laden einfach ihre Nachfragedaten, z.B. Verkäufe oder Lieferungen, als Excel csv-Datei (kann anonymisiert werden) hoch, einschließlich Produkt, Land, Datum, Nachfragemenge oder Wert. Camelot speichert keine der hochgeladenen Daten. Sie werden sofort gelöscht, wenn der Benutzer das System verlässt.*

Nach dem Hochladen erhalten die Benutzer sofortigen Zugang zu den Analyseergebnissen:

  • Nachfrageänderungen vor und nach dem Ausbruch von COVID-19 für jedes Produkt in jedem Land
  • Prozentualer Anstieg und Rückgang pro Produkt-Länder-Kombination
  • Einstufung stark betroffener Produktgruppen
  • Probabilistische Szenarioprognose für das beste, schlechteste und wahrscheinlichste Ergebnis auf der Grundlage von Machine Learning einschließlich Echtzeit-COVID-19-Daten von der Johns Hopkins University
  • Korrelations- und Auswirkungsanalyse der folgenden Treiber auf die Nachfrage: COVID-19 Fälle, Todesfälle, Genesungen, soziale Distanzierung und staatliche Unterstützungsfinanzierung
  • Wir sind dabei, die Anwendung kontinuierlich zu aktualisieren, wobei weitere Funktionen zeitnah veröffentlicht werden.

Warum hat Camelot den Analyzer entwickelt?

  • Wir möchten unsere Klienten und andere Unternehmen in diesen schwierigen Zeiten unterstützen, indem wir eine kostenlose, innovative Lösung anbieten, um die Auswirkungen der COVID-19-Krise auf Supply Chains besser verstehen zu können.
  • Als Supply-Chain-Beratungsspezialist ist jetzt die Zeit, unser Wissen weiterzugeben, um anderen dabei zu helfen, ihre Lieferketten am Laufen zu halten.
  • Wir lieben das Konzept der offenen Innovation: Wenn Sie Feedback zu diesem Instrument haben, kontaktieren Sie uns bitte. Wir nehmen Ihr Feedback gerne auf.

Weitere Services und Lösungen

Innovation

100% Virtuelle Beratung & Projektdurchführung

Die Corona-Pandemie hat die Art unserer Zusammenarbeit von einem Tag auf den anderen verändert. Was wir heute als Notwendigkeit ansehen, kann jedoch die Zusammenarbeit und Projektabwicklung der Zukunft nachhaltig transformieren.

Service

Camelot Resilience Stabilizer

In Krisenzeiten ist es wichtig, Schwachstellen in der Lieferkette zu erkennen. Camelot bringt erfahrene Supply-Chain-Berater und neue Technologien zusammen, um versteckte Schwachstellen in Ihrer Lieferkette schnell zu identifizieren.

Service

COVID-19 GreenMind²

Unternehmen sollten den Reset der Corona-Krise als Chance nutzen, um auch ihre Wertschöpfungsketten auf klimaneutrale und zirkuläre Geschäftsmodelle umzustellen.

App

COVID-19 Impact Analyzer for Logistics Distribution

Die COVID-19-Bestimmungen haben einen großen Einfluss auf die Logistik und erhöhen dadurch die Komplexität auf operativer Ebene erheblich. Unser COVID-19 Impact Analyzer for Logistics Distribution unterstützt die Entscheidungsfindung in der Logistik.

Service

COVID-19 Logistics Recovery Assistance

Mit unserem maßgeschneiderten Serviceangebot Logistics Recovery Assistance bietet Camelot Unternehmen Unterstützung bei der schnellen Rückkehr zu stabilen logistischen Abläufen und der Bewältigung dieser turbulenten Zeiten.

Featured Insights

Render Post Preview here

Alle Insights

Ansprechpartner

Frank Arnold

Vice President Sales Supply Chain Management

Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im Bereich Enterprise Application und SAP verantwortet er bei Camelot ITLab den Bereich agiles, digitales und bedarfsorientiertes (Demand-Driven) Supply Chain Management.

*Rechtlicher Hinweis: Die Anwendung wird auf einem deutschen Server gehostet, der einer sehr strengen Datensicherheitspolitik folgt. Alle hochgeladenen Daten werden verschlüsselt und keine Daten werden nach Verlassen der Anwendung gespeichert. Unser Ziel ist es nicht, Daten zu sammeln, sondern das Open-Innovation-Konzept voranzutreiben. Wir stellen Ihnen gerne ein NDA zur Verfügung, falls Sie es aufgrund von Unternehmensrichtlinien benötigen.

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Wir werden den passenden Ansprechpartner für Sie ermitteln, der Sie schnellstmöglich unter der von Ihnen angegebenen Nummer kontaktiert.

Demo anfragen 

Unsere Experten werden schnellstmöglich auf Sie zukommen, um einen Termin für einen Call oder ein Meeting zu vereinbaren.