Schreiben Sie uns eine Nachricht und unsere Experten werden sich so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Camelot Resilience Stabilizer

Stabilisierung und Erholung Ihrer Lieferkette in der Krise

In Krisenzeiten ist das schnelle und zuverlässige Erkennen von Schwachstellen in der Lieferkette überlebenswichtig. Während die wichtigsten Lieferanten oder Materialien oft genau überwacht werden, gibt es viele versteckte Schwachstellen bei B- und C-Lieferanten, Auftragsherstellern und Materialien, die die Supply Chain jederzeit zum Erliegen bringen können.

CAMELOT bringt erfahrene Supply-Chain-Berater und neue Technologien zusammen, um versteckte Schwachstellen in Ihrer Lieferkette schnell zu identifizieren und Abhilfemaßnahmen zu entwickeln. Wir stellen Ihrem Krisenteam die richtigen Daten zur Verfügung, um die negativen Auswirkungen der Coronakrise besser bewältigen zu können.

Wie lässt sich eine stabile Lieferkette gewährleisten?

Die COVID-19-Krise zeigt, wie wichtig es ist, die Prozesse in der Lieferkette schnell und dynamisch anzupassen, um sie während einer Krise stabilisieren und regenerieren zu können. Unternehmen benötigen Lösungen, die die Identifizierung und Dimensionierung von stabilisierenden sowie wiederherstellenden Maßnahmen und deren Parametrisierung in operativen bis taktischen Planungssystemen unterstützen. Wir helfen Ihnen bei der Beantwortung der folgenden Fragen:

  • Welche Möglichkeiten und Stellschrauben gibt es, Supply-Chain-Prozesse an das Unerwartete anzupassen?
  • Wo und wie müssen Puffer, Aufträge und Kapazitäten angepasst werden, um Kundenservice und Unternehmensgewinne zu stabilisieren?
  • Wie kann die Wiederherstellung vorbereitet und eingeleitet werden?en ist?

Stabilisierung durch Anpassung von Puffern, Aufträgen und Kapazität

Unsere szenariobasierte Simulation ermöglicht eine gezielte Dimensionierung der Logistik- und Supply-Chain-Instrumente und damit eine Stabilisierung und Ausbalancierung des Kundenservices sowie des Unternehmensgewinns. Darüber hinaus können verschiedene Wiederherstellungsstrategien evaluiert werden, um konkrete Aktionen in der Lieferkette zu identifizieren, die auf präzise Parametereinstellungen der zugrunde liegenden Planungswerkzeuge abgestimmt sind.

  • Identifizierung relevanter Lieferkettensegmente für Produkte und Kunden, die priorisiert werden sollen
  • Daten- und simulationsbasierte Identifizierung und Dimensionierung von Stabilisierungsinstrumenten für Performance und Service
  • Parameteranpassung des zugrundeliegenden ERP-Systems sowie zusätzlicher operativer/taktischer Planungssysteme

Supply-Chain-Resilienz ist heute erfolgskritisch

Passen Sie Ihre Supply-Chain-Prozesse schnell und dynamisch an, um diese während der Krise stabilisieren und nach der Krise schnell wiederherstellen zu können. Wir befähigen Ihre Ihr Krisenteam mit konkreten und präzisen Maßnahmen sowie Wiederherstellungsoptionen auf Basis von Big-Data-Technologien. Ihre Vorteile:

  • Kontinuierliche, nachhaltige und belastbare Stabilisierung von Kundenservice und Unternehmensgewinnen durch Puffer-, Auftrags- und Kapazitätsanpassungen
  • Definition von Wiederherstellungsstrategien und -maßnahmen nach der Krise
  • Nutzung der Vorteile großer Datenmengen zur besseren Bewältigung negativer Auswirkungen auf Ihre Lieferkette

Weitere Services und Lösungen

Innovation

100% Virtuelle Beratung & Projektdurchführung

Die Corona-Pandemie hat die Art unserer Zusammenarbeit von einem Tag auf den anderen verändert. Was wir heute als Notwendigkeit ansehen, kann jedoch die Zusammenarbeit und Projektabwicklung der Zukunft nachhaltig transformieren.

App

COVID-19 Impact Analyzer für Supply Chain Management

Unser COVID-19 Impact Analyzer ist ein einsatzbereites ML-Tool zur Bewertung der Auswirkungen der globalen Coronavirus-Pandemie auf die Kundennachfrage und damit auf die Lieferkette.

App

COVID-19 Impact Analyzer for Logistics Distribution

Die COVID-19-Bestimmungen haben einen großen Einfluss auf die Logistik und erhöhen dadurch die Komplexität auf operativer Ebene erheblich. Unser COVID-19 Impact Analyzer for Logistics Distribution unterstützt die Entscheidungsfindung in der Logistik.

Service

COVID-19 Logistics Recovery Assistance

Mit unserem maßgeschneiderten Serviceangebot Logistics Recovery Assistance bietet Camelot Unternehmen Unterstützung bei der schnellen Rückkehr zu stabilen logistischen Abläufen und der Bewältigung dieser turbulenten Zeiten.

Service

COVID-19 GreenMind²

Unternehmen sollten den Reset der Corona-Krise als Chance nutzen, um auch ihre Wertschöpfungsketten auf klimaneutrale und zirkuläre Geschäftsmodelle umzustellen.

Featured Insights

Render Post Preview here

Alle Insights

Ansprechpartner

Frank Arnold

Vice President Sales Supply Chain Management

Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im Bereich Enterprise Application und SAP verantwortet er bei Camelot ITLab den Bereich agiles, digitales und bedarfsorientiertes (Demand-Driven) Supply Chain Management.

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Wir werden den passenden Ansprechpartner für Sie ermitteln, der Sie schnellstmöglich unter der von Ihnen angegebenen Nummer kontaktiert.

Demo anfragen 

Unsere Experten werden schnellstmöglich auf Sie zukommen, um einen Termin für einen Call oder ein Meeting zu vereinbaren.