Schreiben Sie uns eine Nachricht und unsere Experten werden sich so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Open Contact Formcamelot-theme

Camelot ITLab präsentiert Hypertrust Identity Management auf der SAP TechEd in Las Vegas

Neue Applikation löst Vertrauensproblem bei Blockchain-basierten Geschäftstransaktionen

Mannheim, Las Vegas, 02.10.2018 – Camelot Innovative Technologies Lab (Camelot ITLab) stellt auf der heute startenden SAP TechEd in Las Vegas eine neue verteilte Anwendung auf Basis der Camelot Hypertrust Platform vor. Hypertrust Identity Management sorgt für eine sichere Identitätsverwaltung bei Blockchain-basierten geschäftlichen Transaktionen und erhöht damit das Vertrauen in einem Blockchain-Netzwerk. Ein typisches Einsatzszenario sind Transaktionen innerhalb von Lieferantenbeziehungen, die über eine Blockchain abgewickelt werden. Hypertrust Identity Management ist eine der ersten Anwendungen, die die Hyperledger Indy Technologie in Kombination mit SAP-Software nutzt.

 Geschäftliche Transaktionen, die über ein Blockchain-Netzwerk abgewickelt werden (“Smart Contracts”), benötigen eine eindeutige Identifizierbarkeit der beteiligten Parteien und einen vertrauenswürdigen Nachweis der Richtigkeit von Behauptungen (“Claim Validation”). Systeme für eine verteilte Identitätsverwaltung wie Hyperledger Indy bieten zwar eine derartige Prüfung auf Basis einer asymmetrischen Verschlüsselung und grundlegender Prüfmethoden. Bei komplexeren oder Echtzeit-Prüfalgorithmen wie sie für regulatorische oder qualitätssichernde Maßnahmen typisch sind, ist das jedoch nicht ausreichend. Aus diesem Grund kombiniert Hypertrust Identity Management die Funktionalitäten von Hyperledger Indy mit einer erweiterten Echtzeit-Validierung auf Basis der Camelot Trusted Computing Appliances. Die auf SAP- und Intel-Technologien basierenden Trusted Computing Appliances sind eine Lösung für den sicheren Austausch sensibler Daten in einem Blockchain-Netzwerk. Hypertrust Identity Management ist die jüngste Anwendung der Camelot Hypertrust Platform, ein Blockchain-basiertes, zugangsbeschränktes Netzwerk aus verteilten Apps für spezifische Anwendungsfälle entlang der gesamten Unternehmens-Wertschöpfungskette.

“Hypertrust Identity Management ist ein weiterer Meilenstein in Camelots Erfolgsbilanz bei der Bereitstellung wegweisender digitaler Lösungen, die echte Business-Probleme lösen”, kommentiert Steffen Joswig, Geschäftsführer der Camelot ITLab.

Blockchain-basierte Lösungen von Camelot auf der SAP TechEd

Auf der diesjährigen SAP TechEd vom 2.-5. Oktober 2018 in Las Vegas stellt Camelot ITLab die neue Applikation Hypertrust Identity Management sowie seine Trusted Computing Appliances am Stand von Intel (Standnummer 425) vor. Darüber hinaus präsentieren die Blockchain-Experten von Camelot auch ihr neues Blockchain Accelerator-Paket für die Verwaltung von Mobilgeräten, das dabei hilft, die Wiederverwendung gestohlener Mobilgeräte einzudämmen.

Camelot ITLab ist seit den Anfängen des Blockchain Co-Innovationsprogramms Partner der SAP und hat zudem gemeinsam mit DellEMC ein Whitepaper zum Thema Off-Chain Smart Contracts verfasst. Das Whitepaper kann heruntergeladen werden unter www.camelot-itlab.com/en/blockchain-whitepaper/

Wir werden den passenden Ansprechpartner für Sie ermitteln, der Sie schnellstmöglich unter der von Ihnen angegebenen Nummer kontaktiert.

Demo anfragen 

Unsere Experten werden schnellstmöglich auf Sie zukommen, um einen Termin für einen Call oder ein Meeting zu vereinbaren.  

Select your Region

Global
CAMELOT Management Consultants