From Innovations
to Solutions.

Beschleunigte Produktentwicklungszyklen

SAP Product Lifecycle Management (SAP PLM) unterstützt im Rahmen Ihres Produktentstehungs-prozesses alle erforderlichen Phasen und macht alle produktspezifischen Informationen durchgängig und konsistent in Ihrem Unternehmen verfügbar. Mit SAP PLM können Sie den gesamten Produktlebenszyklus vom ersten Entwurf über die Fertigung bis hin zum Ersatzteilmanagement und Aftersales optimieren.

Dabei unterstützt Sie SAP PLM mit folgenden Funktionalitäten:

  • Produkt- und Projektmanagement
    SAP PLM unterstützt die Planung, Verwaltung und Steuerung von Produktportfolios sowie Ihre gesamte Produktentwicklung und Entscheidungsfindung. Planungs-Funktionalitäten wie Engineer to Order (ETO) können über Camelot Add-Ons nahtlos integriert werden. Damit können Sie übergeordnete Projektpläne und -ziele auf die Wachstumsstrategie Ihres Unternehmens abstimmen. Selbst Umwelt-, Sicherheits- und Gesundheitsfragen werden bezüglich der gesetzlichen Einhaltung im Rahmen der EH&S Standards überwacht, was Ihnen die Möglichkeit gibt, mit Ihren Produkten sicher umzugehen.
  • Produktdaten- und Dokumentenmanagement
    Unterschiedlichste Dokumente, die den Lebenszyklus Ihres Produktes betreffen, werden mit SAP PLM zentral verwaltet und eingebunden. Auf Basis modernster Weboberflächen können interne Mitarbeiter sowie Entwicklungspartner, Kunden und Lieferanten auf Stammdaten, Produktdokumentationen, Produkt- und Projektstrukturen, technische Dokumente und Projektpläne zugreifen und diese gemeinsam bearbeiten. Durch unsere umfassende Expertise im Bereich Stammdaten-Management (MDM) verknüpfen wir für Sie effizient alle SAP PLM-, SCM- und MDM-Prozesse.
  • Kooperationen während des Produktlebenszyklus
    Der Aufbau und die effiziente Nutzung von Geschäftsnetzwerken mit SAP PLM erleichtert die Kooperation zwischen den einzelnen Anspruchsgruppen innerhalb Ihres Unternehmens und den externen Geschäftspartnern in den Bereichen Entwicklung, Beschaffung, Fertigung, Service und Wartung.
  • Qualitätsmanagement
    Audits und APQP (Advanced Product Quality Planning) werden von einem branchenübergreifenden und integrierten Qualitätsmanagement unterstützt, um gesetzliche und betriebliche Anforderungen zu erfüllen.
  • Instandhaltung
    Ein Instandhaltungscockpit bindet Ihre produktbezogenen Instandhaltungsprozesse für Maschinen und Anlagen sowohl zentral als auch mobil ein.

Kontakt

Product Lifecycle

Telefon +49 621 86298-800
Mail

Kunden

LEAN SCM