From Innovations
to Solutions.

SAP Master Data Management

SAP bietet mit ihrem SAP MDM System eine flexible Stammdatenlösung an. Seit 2004 im Einsatz, umfasst SAP MDM heute verschiedene vorkonfigurierte Szenarien für Stammdatenprozesse. Diese SAP MDM Quick Starter sind beispielsweise für das Materialien- und Lieferantenmanagement verfügbar. Durch ein generisches und flexibles Datenmodell kann SAP MDM grundsätzlich für alle Stammdatenobjekte aus SAP- und Nicht-SAP-Systemlandschaften genutzt werden.

SAP MDM nutzt weitere SAP Komponenten wie SAP Business Process Management (SAP BPM) für flexible, systemübergreifende Workflows und gewährleistet so eine kollaborative Stammdatenverwaltung aller Unternehmensbereiche. Weiterhin können einfache Validierungen direkt im SAP MDM vorgenommen werden. Komplexere Berechnungen für Feldwerte und Pflegescreens, Adress- und Geodaten, etc. werden mit SAP BusinessObjects Data Services umgesetzt.

SAP Business Rules Management ist ebenfalls in SAP MDM integriert und dient als Werkzeug für flexible Regeldefinitionen, die von Fachbereichen auch ohne Programmierkenntnisse betreut werden können.

Wenn Ihr Unternehmen mit unterschiedlichen ERP- und Legacy-Systemen arbeitet und dadurch Inkonsistenzen und ein erheblicher Kostenaufwand für Datenpflege, Wartung und Berichtserstellung entstehen, kann SAP MDM die ideale Lösung für Sie sein!

Unser Implementierungsansatz für SAP MDM beinhaltet:

1. Datenkonsolidierung

  • Identifikation der Daten
  • Zusammenführung der Daten in einem System
  • Abgleich der konsolidierten Daten

2. Datenharmonisierung

  • Rückverteilung der konsolidierten Daten in deren Ursprungssystem
  • Prüfung auf Datenkonsistenz

3. Datenverwaltung

  • Einrichtung zentraler Pflegetools zur kontinuierlichen Verbesserung der Datenqualität
  • Datenverteilung neuer und geänderter Daten an die angeschlossenen Systeme

Die Implementierung von SAP MDM erfolgt schrittweise auf Ihren bestehenden Systemen. Somit wird der Systemausfall auf ein Minimum reduziert. Aktuelle Produkt- und Geschäftspartnerdaten optimieren die Prozesse innerhalb des Unternehmens. Durch eine konsistente Datenhaltung lassen sich zudem die Kosten für Datenverwaltung, -verteilung und -korrektur senken. Systemweite Prozessanalysen werden durch konsistente Daten vereinfacht und Auswertungen sowie Berichte werden genauer. Dateninkonsistenzen werden behoben und führen somit zu einer Optimierung sowohl der internen als auch der externen Kommunikation mit Geschäftspartnern.

Kontakt

Master Data

Telefon +49 621 86298-800
Mail

Kunden

LEAN SCM